Die Mauer steht

Heute vor 60 Jahren wurde die Mauer gebaut. 167,8 Kilometer Stein-auf-Stein ergänzte die innerdeutsche Grenze und trennte Familien, Freunde und ein ganzes Volk.
Heute gibt es von dieser Mauer nur noch Relikte, die zu Hotspots geworden sind, vor denen die Touristen stehen, um zu fotografieren und die Politiker, um fotografiert zu werden. "Nie wieder" mahnen sie heute, ohne mit einem Wort zu erwähnen, dass die Mauer noch steht.

Weiterlesen: Die Mauer steht

  • Aufrufe: 489

Ich empöre mich - Organspende jetzt im Supermarkt

Heute morgen sah ich bei Twitter einen Kassenzettel mit der Überschrift ORGANSPENDEAUSWEIS vom Penny. Zunächst hielt ich das für einen Witz, denn das kann doch nicht sein: Organspendeentscheidung im Supermarkt. Wie geht das weiter? Bezahlt man demnächst die Nierchen für das Sonntagsessen und lässt die Besitzurkunde für die eigene Leber gleich im Laden?

Ich fuhr dann schnell zum nächstgelegenen Penny und besorgte mir einen solchen Papierschnipsel. Eine ältere Frau gab ihn mir. Wir sprachen dann auch kurz über das Thema, aber sie meinte, sie sei sowieso zu alt dafür. Sie wusste nicht, dass in Deutschland inzwischen circa die Hälfte der Spenden von Menschen über 60 kommt. Vor allem Gewebespenden - und die sind recht lukrativ.

Es wird immer ungern darüber gesprochen, dass hinter altruistischen Motiv der Organspende vor allem ein Geschäft steht.

Weiterlesen: Ich empöre mich - Organspende jetzt im Supermarkt

  • Aufrufe: 1078