Über Sinn

Sinn ist nicht da, Sinn wird gegeben. Somit kann die Frage nach dem Sinn des Lebens wie folgt beantwortet werden: Der Sinn des Lebens ist die Summe all des Sinns, den Menschen ihrem eigenen und anderen Leben verliehen haben. Sinn kann unendlich sein.

Doch wir befinden uns in einer Zeit, in der Sinn rückläufig ist. Dem Leben wird der Sinn verwehrt, in dem man behauptet, dass alles sinnlos sei. Sinn liegt nicht am Tresen bei den Mitnehmprodukten. Er liegt in jedem Einzelnen und in seinen Beziehungen zu Anderen.

Hannah Arendt schrieb, dass die Welt zwischen den Menschen ist. Sinnvoll.


 Autorin: Juliane Uhl

  • Aufrufe: 20